Hallo Welt

31 01 2018
Hallo Welt,

ich bin zurück mit meiner eigenen Webseite. Nach langem Überlegen habe ich mich doch dazu entschlossen, wieder online zu gehen. Ich will mich nicht mehr im Verborgenen halten, sondern mich etwas aktiver im Internet beteiligen.

Anders als meine ganzen Webseiten davor, werde ich aber für dieses hier nicht sehr viel Zeit investieren. Also ja, ich werde schon Blog-Einträge online stellen, aber darüber hinaus wird es wenig Inhalte geben.

Ich war jahrelang immer einem Ideal gefolgt: Alles 100% made by me. Dass ich für diesen Blog ein CMS verwende, wäre so ziemlich gegen dieses Ideal gewesen. Nur habe ich festgestellt, dass ich überhaupt gar nicht die Zeit dafür aufbringen kann, wirklich alles Selbst zu machen. Wenn man annimmt, dass man weder arbeiten noch schlafen gehen muss, also 24 Stunden eines Tages vollständig für sich zu Verfügung hat, würde selbst diese Zeit für mich nicht genügen, um all die Projekte zu schaffen, die ich mal angefangen habe.

Ich hatte mehrere Wochen lang mal notiert, welche Projekte ich so angefangen habe, welche aktuell ruhen und welche ich mal anfangen will. Eine ganze DIN-A4 Seite war voll! Auch ohne Job und ohne Schlaf nicht zu bewältigen.

Deswegen muss ich neue Maßstäbe setzen. Ab heute werde ich einige, wenige Projekte verfolgen, dafür aber mit viel mehr Zeit und Engagement. Für alles andere verwende ich gute, bewährte Projekte, an denen andere gearbeitet haben.

Möglicherweise wird niemanden interessieren, was ich so blogge. Aber darum geht es mir auch nicht. Es geht um Spaß und das ist die Hauptsache.

Mit lieben Gruß,

Isa Kuyumcu